Balzer schließt zum Jahresende

        

Foto: Heike Pöllmitz

10.12.2020

Kunst und Kunsthandwerk machen den Laden von Andreas Balzer (Foto) aus. In seinem Sortiment findet man von Heimtextilien und Ledertaschen, über Kleidung und Teppiche, bis hin zu Korb- und Flechtwaren fast alles, was das Herz begehrt. Und gerade in der Weihnachtszeit gibt es dort eine Fülle an meisterlich gefertigten Geschenketipps: Handgeschnitzte Krippenfiguren aus Ober-Ammergau, Glasbläserei für den Christbaum oder Handwerkskunst aus dem Erzgebirge. Ganz oben steht bei Andreas Balzer der Herrnhuter Stern. „Dieser Stern ist vor über 160 Jahren im Schoß der Herrnhuter Brüdergemeinde entstanden und gilt als Ursprung aller Weihnachtssterne“, so Balzer. Auch wenn der Laden zum Jahresende schließt, hat Andreas Balzer noch in allen Bereiche viel Ware und kann auch noch bestellen. Öffnungszeiten sind von Montag bis Freitag von 9.30 bis 12.30 Uhr und von 14 bis 19 Uhr sowie samstags von 10 bis 18 Uhr.

Kontakt: Balzer Kunsthandwerk, Konrad-Adenauer-Allee 12-13, 35683 Dillenburg, Telefon 02771- 261738, www.balzer-handwerkskunst.de. (hpz).