Trauer & Erinnerung
Adventlicher Glanz auf den Friedhöfen

Weihnachten ist ein Familienfest. Für Menschen, die einen nahen Angehörigen verloren haben, ist der Advent daher nicht nur eine schöne, sondern auch eine schwierige Zeit. Ein Besuch auf dem

Familienchronik

September21.09.2022 Irmgard Brandl, Herborn-Seelbach22.09.2022 Juliane Klaas, Herborn-Schönbach26.09.2022 Margarethe (Gretel) Welsch, Eschenburg-Eibelshausen26.09.2022 Manfred Gustav

Die stillen Wochen des Gedenkens

Erinnerungen sind Zeitreisen, die uns zurück zu unseren schönsten gemeinsamen Momenten führen. Gedenktage im November unterstützen die innere Einkehr, um die Trauer zuzulassen und sie nicht zu

Bestatter & Pietäten

Trauern braucht Zeit und kostet Kraft. Doch wer gar nicht mehr zurück in die Spur findet und wessen Gedanken nur noch um den Verstorbenen herum kreisen, der sollte sich irgendwann psychologischeAuf den Gräbern wird es herbstlich • Für die letzte Ruhe selbstbestimmt Vorsorge treffen • Lähmender Verlust

Familienchronik

Juli12.07.2022 Irmgard Stenger, geb. Groos, Dietzhölztal16.07.2022 Gisela Raabe, Niederbiel22.07.2022 Astrid Maaß, geb. Bietz, Sechshelden28.07.2022 Hannelore Siemoneit, geb. Schiffer,

Bestatter & Pietäten

Ein Todesfall bedeutet nicht nur einen Verlust. Es fallen auch eine Reihe von Aufgaben an, die Hinterbliebene erledigen müssen. Zum Beispiel den Totenschein besorgen. Stirbt ein Mensch in derWie die Seele unseren Körper beeinflusst • Für die Hinterbliebenen gibt es einiges zu erledigen

Familienchronik

Juni15.06.2022 Heidrun Fischer, geb. Hoffmann25.06.2022 Ulrike Hild, geb. Behrendt, Herborn

Bestatter & Pietäten - Zuverlässige Begleiter in der Zeiten der Trauer

Särge werden in Folge des Krieges in der Ukraine deutlich teurer. Die Zulieferer des Bestattungsgewerbes rechnen laut einer Branchenumfrage mehrheitlich mit Preissteigerungen zwischen 10 und 20Fünf Irrtümer zum Thema Bestattung • Bestattungszulieferer erwarten höhere Preise

Familienchronik

April 24.04. - 2022 Karla Blokscha, geb. Prochazka, Dombach

Bestatter & Pietäten - Zuverlässige Begleiter in Zeiten der Trauer

Nicht nur die digitale Präsentation der eigenen Persönlichkeit und des eigenen Schaffens noch zu Lebzeiten liegt im Trend: Auch das Thema „Digital Trauern“ nimmt an Wichtigkeit zu. „EineMut zur Farbe haben • Friedhöfe sind Orte der Ruhe • Digital Trauern: Den Abschied mit anderen teilen

Familienchronik

April17.04.2022 Jessica Kempf18.04.2022 Margot von der Heiden, geb. Nickel, Nanzenbach23.04.2022 Günter Kunz, Reinhardshain29.04.2022 Karl Affl erbach, Mittenaar-Bicken

Bestatter & Pietäten

Eigentlich eine Selbstverständlichkeit und doch eine recht aufwendige Sache: die Trauerkarte. Von spezialisierten Firmen für die Individualisierung durch den Bestatter vorbereitet, bietet sie dieRichtig vorsorgen für den Todesfall • Pietätvoll und diskret • Persönlicher Abschied mit einer einzigartigen Note

Familienchronik

April02.04.2022 Armin Klein, Mittenaar-Offenbach02.04.2022 Waltraud Zamponi, geb. Hess, Fellerdilln06.04.2022 Friedhelm Achenbach, Oberscheld06.04.2022 Marie Heimann, Frohnhausen06.04.2022 Waltraud

Bestatter & Pietäten

Wie die eigene Beerdigung verlaufen soll, wie der Grabstein aussehen wird und welche Blumen einmal die Erddecke schmücken, das möchten viele Menschen gerne wissen und selbst beeinflussen. FrüherUrnen individuell und persönlich gestalten  • Der Umgang mit Verlust: Ohne Hilfe geht es oftmals nicht • Die Grabpflege zu Lebzeiten regeln

Familienchronik

Februar17.02.2022 Günter Zeuner, Siegbach-Oberndorf21.02.2022 Anni Rink, geb. Fehling, Driedorf28.02.2022 Thomas Paul, Frohnhausen28.02.2022 Sebastian Pfeiffer, Hörbach

Bestatter & Pietätaten

Die Trauerfeier mit anschließender Bestattung würdigt den Verstorbenen und sein Leben und bietet Hinterbliebenen, Freunden und Kollegen die Gelegenheit, Abschied zu nehmen. Während das letzte Fest Endlich Frühling: Die Friedhöfe blühen auf • Den Abschied würdevoll und stimmig gestalten

Familienchronik

Januar27.01.2022 Gertrud Erika Weber, geb. Waldschmidt, Frohnhausen28.01.2022 Elfriede Greeb, geb. Herr, Frohnhausen29.01.2022 Irene Luise Krautwald, Dillenburg29.01.2022 Christel Kring,

Bestatter & Pietäten

Erkrankt ein Familienmitglied oder enger Freund schwer, belastet das auch Angehörige. Sie müssen versuchen, sich mit ihren Vorstellungen und Wünschen zurückzuhalten. „Wir versuchen, denMit Kindern über das Thema Tod reden • Sozialämter müssen Bestattungsvorsorge verschonen • Langer Abschied

Familienchronik

Dezember10.12.2021 Rainer Eble, Zürich20.12.2021 Sven Weber, Langenaubach22.12.2021 Tanja Tugulu, Nordhausen

Familienchronik

Oktober21.10.2021 Klaus Krämer, Katzenfurt24.10.2021 Irmgard Hofmann, geb. Cuntz, Frohnhausen29.10.2021 Karsten Schaal, Haiger31.10.2021 Brunhilde Betz, geb. Eidam

Familienchronik

SterbefälleSeptember 202129.09.2021 Christel Bastian, geb. Schmehl, HerbornOktober 202101.10.2021 Willi Bietz03.10.2021 Otto Aßmann, Bischoffen04.10.2021 Fritz Hain, Wissenbach08.10.2021 Manfred

Familienchronik

Mai18.05.2021 Axel Schäfer, Burg27.05.2021 Gunter Baum, Mandeln28.05.2021 Erich Stein, Nanzenbach28.05.2021 Wolfgang Schmidt, Haiger29.05.2021 Werner Frost, HerbornJuni01.06.2021 Karl Flach,

Auf den Friedhöfen wird es bunt

Die ersten Sonnenstrahlen laden ein zu einem Besuch auf dem Friedhof. Noch sind die großen Bäume kahl. Doch die ersten Sträucher, wie die winterblühende Zaubernuss (Hamamelis), die bereits vor